Expedition Europa

Minsk gleich neben Nikosia: Expedition Europa

Als nd-Kolumnist hat sich der Österreicher Martin Leidenfrost längst eine Fangemeinde erschrieben. In seinen samstäglichen Europa-Ausflügen mit Blick aufs Detail und aufs große Ganze beschreibt er den Kontinent in all seiner Widersprüchlichkeit, Skurrilität und Vielfalt. Leidenfrost ist neugierig, sprachbesessen, humorvoll. Er scheut keinen noch so langen Weg und schreibt selten über Politiker, sondern viel öfter über das, was sie anrichten. Bei ndLive liest der preisgekrönte Autor aus seinen Kolumnen, stellt sein neues Buch vor und spricht über die Faszination und die Tücken seiner Arbeit mit dem stellvertretenden Chefredakteur Wolfgang Hübner.

Wann?
Sonnabend, 13 Uhr

Wo?
Kunst-Kantine

Weitere Informationen zum Fest unter Programm>>