Europa, Deutschland, Berlin – Was tun gegen Rechtspopulisten?

Die enthemmte bürgerliche Mitte lässt ihren Bocksgesang anschwellen. Was die einen als dumpfe Parolen auf die Straße bringen, exerzieren andere als Gesetzentwürfe und Durchführungsbestimmungen in kaltem Technokratensprech. Die einen reden von berechtigten Ängsten, die anderen zünden Flüchtlingsunterkünfte an. Der Verrohung in Denken und Sprache, der Wiederkehr des hässlichen Nationalbürgers entgegenzutreten kann nicht allein Aufgabe einer Minderheit von Aktivistinnen sein. Über Strategien gegen und Erfahrungen mit dem europaweiten Rechtsruck diskutieren der Politikwissenschaftler Prof. Hajo Funke, Gabi Zimmer (Europäische Linke) und Bianca Klose (Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin). Moderation: Robert D. Meyer.

Wann?
Sonnabend, 14.30 Uhr

Wo?
Münzenberg-Saal

Weitere Informationen zum Fest unter Programm>>